Teufelchen – Phymata crassipes

Das Teufelchen, auch Gottesanbetrinnen-Wanze genannt, wird ca. 7 – 9 mm lang. Das Weibchen ist gelbbraun, das Männchen von dunkel- bis rotbraun gefärbt. Hier handelt es sich somit wohl um ein Weibchen.

Am Bausenberg, Niederzissen, konnte ich es jetzt  wieder entdecken . Der letzte Fund liegt beinahe 10 Jahre zurück.